« Zurück

Elternabend in der Bischof-Wittmann-Schule

Einschulung von Schulanfängern mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung für das Schuljahr 2022/2023: Informationsabend an der Bischof-Wittmann-Schule am 31. Januar 2022.

Für Eltern, deren Kind mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im September 2022 schulpflichtig ist und eingeschult oder zurückgestellt werden soll, findet am Montag, 31. Januar 2022, ein Informations-Abend um 18.00 Uhr in der Turnhalle des Bischof-Wittmann-Zentrums statt

Eingeladen sind alle Eltern, die ein Kind haben, das zum Schuljahr 2022/2023 schulpflichtig ist und eingeschult oder zurückgestellt werden soll. Die Schulleitung und erfahrene Lehrkräfte der Grundschulstufe werden die Eltern informieren und ihnen die besonderen Möglichkeiten der Förderung im Förderzentrum vorstellen.

Die Themen des Elternabends sind u.a.:

  • die Einschulung in die 1. Klasse am Förderzentrum geistige Entwicklung Bischof-Wittmann-Schule und die besonderen Möglichkeiten der Förderung dort,
  • die Zurückstellung und ein weiteres Jahr im Kindergarten bzw. in der SVE,
  • die Beschulung in der Sprengelgrundschule in Einzelinklusion,
  • den Besuch einer Partnerklasse,
  • den Besuch einer Tandemklasse.

Für die Veranstaltung gilt auf Grund von Corona die 3G Regel ebenso wie die Einhaltung der AHA Regeln.

Ferner wird um Anmeldung gebeten unter verwaltung@bischof-wittmann-schule.de oder telefonisch unter 09 41 7 85 33-0.